Stellenausschreibungen

Sachbearbeiter

Die Gemeinde Sonnenstein beabsichtigt zum 01.08.2021 die Stelle eines

 Sachbearbeiters (m/w/d)

 in Teilzeitbeschäftigung (20 Stunden/Woche) zu besetzen.

Die Stelle wird zunächst für ein Jahr befristet. Aufgrund der Altersstruktur der Beschäftigten der Gemeindeverwaltung ist eine künftige unbefristete Anstellung bzw. die Erhöhung der Arbeitszeit nicht ausgeschlossen.

Das Aufgabengebiet umfasst folgende Schwerpunkte:

    • Mitarbeit im Bauverwaltungsamt
    • Vorbereitung und Durchführung von Vergabeverfahren
    • Begleitung und Abrechnung von Baumaßnahmen
    • Allgemeine Verwaltungstätigkeit

Die Bewerber sollten folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Bachelorgrad / FH-Diplom / abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Hochbau oder in ähnlicher Fachrichtung bzw. Techniker / Meister im Baugewerbe, mit praktischen Erfahrungen in verwaltungstechnischen Abläufen     oder
  • Abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten oder in einem vergleichbaren Beruf, möglichst mit Fach- und Rechtskenntnissen im Bereich der Bauverwaltung sowie praktischen Erfahrungen in bautechnischen Abläufen und im Vergabeverfahren
  • versierter Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen (Word, Excel)
  • Befähigung und Bereitschaft zur Führung eines Dienst-Kfz

 

Wir suchen einen zuverlässigen, engagierten Beschäftigten. Darüber hinaus erwarten wir ein hohes Maß an Organisationsfähigkeit sowie selbstständiges Arbeiten.

Die Vergütung erfolgt nach dem TVöD.

Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen und anspruchsvollen Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten sowie vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Interessenten werden gebeten, ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, usw.) bis zum 09.07.2021 an die

Gemeinde Sonnenstein, Personalamt, Frau Müller, Bahnhofstraße 12, 37345 Sonnenstein

zu senden.

Aus Kostengründen werden Bewerbungsunterlagen nur mit beigefügtem Freiumschlag zurückgesandt. Bitte verzichten Sie auf die Übersendung von Originalunterlagen.
Fahrtkosten o. Ä. können leider nicht erstattet werden.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie auf unserer Homepage:

https://www.gemeinde-sonnenstein.de/datenschutz.html

 

Sonnenstein, 16.06.2021

 

gez. Ertmer

Bürgermeisterin